Atelier Regina Basaran

Atelier Regina Basaran

  • regelmäßige, durchlaufende Atelierkurse
  • zeitlich begrenzete Malkurse im Museum
  • Workshops zu wechselnden Themen
  • Sommerakademie im Museum
  • Einzelunterricht
  • Mappenberatung
  • begleitetes Malen

          Näheres siehe bitte unten

    ...für Malstunden und Workshops - die Geschenkidee!

Alle Kurse/ Einzelstunden und Beratungen sind im Moment ausgesetzt bis  20. April.   Für alle Malgruppen existieren What´sApp-Gruppen, in denen zu Hause entstandene Werke gepostet werden können. Ihr habt ja jetzt evtl. sehr viel Zeit, künstlerisch zu arbeiten. Wenn ihr wollt, gebe ich dort dann auch kostenlose Hinweise und Tipps dazu. Es lohnt sich also. dran zu bleiben!


Kursangebot

MITTWOCH          Malkurs im Malstudio II  im Hess. Landesmuseum, 10 Termine ab 22. April 2020,  je 18-19.45 Uhr,                                          Anmeldung ab sofort über das Ticketportal Visitate des Hessischen Landesmuseums   (Kreditkarte bereit halten!) 

DONNERSTAG     15-17°° Uhr - durchlaufender Atelierkurs (Malen, Acryl, Zeichnen, Collage, Pastellkreide, Linoldruck, uvam.)

                               19-21°° Uhr - durchlaufender Atelierkurs (Malen, Acryl, Zeichnen, Collage, Pastellkreide, Linoldruck, uvam.)

Nach Vereinbarung:

  • Einzelstunden - 60 Minuten intensivste, gezielte künstlerische Förderung
  • Begleitetes Malen (Malen für die Seele)

Workshops und Sommerakademie siehe unten.

Bitte kontaktiert mich, wenn Ihr Fragen zu Kursen habt: 0162-7001004 oder über das Kontaktformular

 

Bring´ eine/n Freund/in mit und  S P A R E !

Für die Vermittlung neuer TeilnehmerInnen erhältst Du selbst einen Gutschein für Malunterricht im Atelier oder einen Nachlass im Workshop. Die neuen TeilnehmerIinnen dürfen nicht selbst schon einmal an einem Malkurs oder Workshop im Atelier in der Karlstraße teilgenommen haben.


Workshops 2020:

Struktur im Bild

- Spachtelmassen selbst herstellen -

Mit verschiedenen Füllstoffen und einem Bindemittel können Massen hergestellt werden, mit denen 3-dimensionale Strukturen als Untergrund für die Malerei gestaltet werden können. Es müssen dafür also keine fertigen Massen gekauft werden. Je nach Füllstoff sind die Strukturen feiner oder grober, rissig oder grisselig usw. Durch verschiedenartiges Auftragen und allerlei Werkzeuge entstehen dann weitere interessante Oberflächenformen und -strukturen. Eine ausführliche Materialliste geht dir, wenn du dich angemeldet hast, 14 Tage vorher per Mail zu.

Datum: Samstag, der 13. Juni 2020

Uhrzeit:10:00 - 18:00 Uhr

Preis: 120,- €


Zeichnen für Maler*innen

- zeichnen - radieren - messen -

Immer wieder kommt man auch beim Malen in die Verlegenheit, einen Gegenstand genau positionieren zu müssen, Proportionen exakt übertragen oder ein Portrait möglichst wiedererkennbar in einem Gemälde platzieren zu wollen. Hier sind dann zeichnerische Techniken gefragt. Diese lernt ihr hier in diesem kleinen Workshop kennen und üben.

Datum: Samstag, der 25. April 2020

Uhrzeit:11:00 - 15:00 Uhr

Ort: Atelier in der Karlstraße 104

Preis: 60,- €

Durchführung ist nicht sicher. Bitte kurzfristig nochmals anfragen, ob dann wieder Kurse stattfinden können!

 


Aquarell

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

- spritzen - kratzen - salzen -

Hier kannst du ungewöhnliche Techniken außerhalb der üblichen Aquarellmalerei kennen lernen, die attraktive Effekte im Aquarell erzeugen, Techniken mit Spiritus, Folie, Salz, Spitzen, Maskierflüssigkeit, Wachs, Kreide, Schablone und natürlich mit Wasser. Bitte bringe deinen Aquarellkasten, Aquarellblock, Pinsel und etwas zum Essen für die Pause mit.

Datum: Samstag, der 16. Mai 2020

Uhrzeit:11:00 - 15:00 Uhr

Ort: Atelier in der Karlstraße 104

 


S O M M E R A K A D E M I E   2020

- malen - malen - malen -

die Ausstellung Tomás Saraceno im Museum wird uns Anregungen geben, wenn wir uns mit Mustern, Raster, Rhythmus, Strukturen und Netzwerken beschäftigen:

Wir verbringen eine intensive Kunst-Woche, in der das praktische Malen im Mittelpunkt steht. Hier kannst du  von morgens bis abends in deinem Bild versinken und  am Abend einfach alles liegen lassen, um am nächtsen Tag weiter zu machen. Viel Platz steht uns dafür im Pädagogikraum des Hessischen Landesmuseum zur Verfügung. Die Schausammlung und die aktuellen Sonderausstellungen (s.o.) regen unsere Fantasie an    und bringen uns auf neue Ideen. Unsere Pausen verbringen wir in den beschaulichen Innenhöfen des Museums.   

Ort: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Zeit: 21.-24. Juli 2020, 10:30-16:30 Uhr

Preis: 285,- € inkl. Material

Anmeldungen:  ab 20. April 2020 beim Hessisches Landesmuseum Darmstadt


 

Vergangene Kursangebote:

 

Alufolie als Untergrund

Aluminiumfolie kann als spiegelnder oder matt schimmern-  der Untergrund im Acrylbild eingesetzt werden. Sie bildet interessante Strukturen, kann lasierend oder deckend übermalt werden und die Farbe kann darauf leicht auch  wieder partiell abgewischt, ausgerieben und verwischt werden. Der spiegelnde Untergrund erweckt den Anschein von Gold, Silber oder Bronze und bringt sehr viel wunderschöne Tiefe ins Bild.


T R A N S F E R T E C H N I K E N
 
- fotografieren - kopieren - transferieren -

Bildtransfers sind weder Fotografien noch Gemälde, weder Drucke noch Collagen. Wie flüchtige Traumbilder kann man sie nur schwer erklären.       Sie existieren parallel zu traditionellen Kunstformen und Medien. Im Workshop lernt ihr Techniken für   die Übertragung von Fotos auf verschiedene Untergründe kennen, z.B. mit Paketband, Acrylfarbe, Lösungsmittel, Blender Pen, Gelmedium


M A T C H I N G  oder  M A L E N

- spielen - malen - sich begegnen -

Partnersuche kann anstrengend sein. Zeit für eine Auszeit und Bestandsaufnahme im Atelier.

Ein wiederkehrender Workshop für Singles, die sich bewusst mit Ihrem Weg durch den Ozean der Liebe beschäftigen möchten um das Steuer nicht aus der Hand zu verlieren.Gemeinsam in einer Gruppe von maximal 12 alleinstehenden Personen werden wir malen, reflektieren und gemeinsam Visionen für die Zukunft entwickeln, die häufig kraftvoller sind, als ein Abend auf Tinder ;-).

mit Corinna Perleberg (Single-Coach) von zweisam-sein

Wichtiger Hinweis: Künstlerische Vorerfahrungen oder Talent sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis! :)

Anmeldung für die nächsten Events per Mail an: c.perleberg@zweisam-sein.de


G E L A T I N E D R U C K 

 - alte Technik neu entdeckt -

Diese Drucktechnik ist eine Möglichkeit für experimentelles Drucken mit Acrylfarbe ohne Druckerpresse. Dazu greifen wir in die Küchenschublade und stellen zu Beginn aus Speisegelatine die Druckplatte her. Am Samstag legen wir dann los: mit unterschiedlichen Materialien stukturieren wir den Farbauftrag auf der Platte. Jeder Abdruck ist überraschend und einzigartig. Freut euch auf den Ghost-Print! Die ausführliche Materialliste erhältst du 14 Tage vorher.


 A C R Y L M A L T E C H N I K E N

- kratzen - spritzen - sprühen -

Acrylfarbe muss nicht immer nur mit dem Pinsel  vermalt werden, es  gibt noch viele Möglichkeiten, die Farbe auf den Untergrund aufzubringen, zu experimentieren und schöne Effekte zu erzielen: spachteln, untermalen, schablonieren, drucken, sprühen, spritzen, kratzen. Es kommen dabei Materialien zum Einsatz wie Folie, Vaseline, Holzleim, Spiritus, Binder, Schwämme, Klebeband, Baby-Wischtücher. Die ausführliche Materialliste erhältst du 14 Tage vorher.


Experimentelle Malerei  -

F A R B P I G M E N T E

- eintauchen in Farbe -

Pigmente sind der farbgebende Bestandteil einer Farbe. In Pulverform ohne Bindemittel besitzen die Pigmente ihre höchste inspirierende Leuchtkraft.     Das Farbpulver kann ähnlich wie Pastellkreide auf den Malgrund aufgebracht und fixiert werden oder aber vorab mit der Spachtel mit Dispersionsbinder gemischt und aufgetragen werden. Wir werden uns hauptsächlich auf das Anmischen mit Kaseinbinder aus aufgeschlossenem Magerquark konzentrieren. Alternativ wird der Umgang mit Eitempera angeboten. Interessante Effekte entstehen dabei durch verschiedene Techniken. Das Arbeiten mit den reinen Farbpigmenten ist ein wunderbares Erlebnis und regt zu außergewöhnlicher experimenteller Malerei an.

 

 

 


Gesso + Aquarell auf Holz

Wie soll das denn gehen?

Aquarellpapier löst sich bei stärkerer Bearbeitung gerne auf. Das umgehen wir mit Holz als Untergrund. Nun fragst du dich sicher, wie denn das Holz mit der Feuchtigkeit der Aquarellfarbe zusammengeht? GESSO ist das Zauberwort! Gesso ist ein Halbkreidegrund, der das Holz gegen Durchfeuchtung schützt und die Aquarellfarben leuchten lässt. Beim Auftragen erzeugen wir interessante Strukturen, die dreidimensional erhalten bleiben und mit der Farbe noch betont werden. Da Gesso eine hohe Klebekraft besitzt, haften sogar Materialien gut im Bild. Wir beginnen bereits am Freitag Abend, damit die vorbereitete Holzplatte über Nacht trocknen kann.

 

 


Räumliche Tiefe im Bild

Je mehr Tiefe im Bild erkennbar wird, desto eher spricht es den Betrachter an. Mit welchen Möglichkeiten lässt sich diese Tiefe ins Bild zaubern?



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!